Image module

BAUER – BOHRMAX LIGHT 30 L / 60 L

 

Vollautomatische Bohranlage

Der Bohrmax Light ist im Unterschied zum BOHRMAX etwas leichter aufgebaut und nur mir mit dem Werkzeugschnellwechsel System LAIP ausgerüstet.

Er ist damit hauptsächlich zum Bohren geeignet, im Gegensatz zum BOHRMAX der durch einen anderen Aufbau und anderen Getriebekopf mit Werkzeugaufnahme SK 40 sehr gut zum Fräsen geeignet ist.

Der Bohrmax Light findet seinen Einsatzbereich wenn hauptsächlich gebohrt wird und gelegentlich Langlöcher oder Kreise in Profile gefräst werden.

Der BOHRMAX hat dagegen deutlich Vorteile beim Bohren mit großen Durchmesser in dicke Platten und bei Fräsarbeiten.

In der Steuerung und Bedienung der Steuerung unterscheiden sich beide Maschinen nicht.

DIE BOHRMAX LIGHT IST IN FOLGENDEN AUSFÜHRUNGEN ERHÄLTLICH:

  • BOHRMAX LIGHT 30 L = X-Verfahrweg 3.050 mm
  • BOHRMAX LIGHT 60 L = X-Verfahrweg 6.050 mm

– Drehzahlbereich Bohrkopf 140-2000 U/min

– Antrieb Y+Z +X Achse: Servomotor

– Eilgang X-Achse: 24 m/min

– Eilgang Y+ Z Achse: 7,5 m/min

– Abstand Tischoberkante – Unterkante Werkzeugaufnahme

500mm

– Tischbreite: 360 mm

– T-Nuten M12

– Gewindebohren: M4 – M20

– Toleranz X-Achse+/-: 0,2 mm

– Toleranz Y und Z Achse   +/-: 0,1 mm

– Antriebsmotor Bohrkopf: 2,2 kW

– Lichtschranke vorne

– Zugangssicherung hinten, bauseits

– Schnellwechselfutter Laip

× Servicekontakt WhatsApp