Image module
Image module

Profilbearbeitungszentrum PBZ

 

 

Sie bauen Fenster und Türen – wir bauen die Maschine, die Ihre Werkstatt rationell und wirtschaftlich macht. Unser Profilbearbeitungszentrum PBZ optimiert Ihre Arbeit an den Profilen. Alle Schritte der Profilbearbeitung werden in einem Durchgang gefräst, gebohrt und verschraubt. Herzstück der Anlage ist der Werkzeugkranz, der frei programmierbar positioniert werden kann, sodass das gescannte Profil präzise alle Arbeitsschritte durchläuft und komplett bearbeitet vom nachgelagerten Puffer entnommen werden kann. Dank langjähriger Erfahrung entwickeln wir immer neue zeit- und kostensparende Details – so können Sie mit diesem Modell Fenster- und Haustürprofile auf dem neuesten technischen Stand verarbeiten.

Das Profilbearbeitungszentrum ist modular und übersichtlich aufgebaut. Geringer Platzbedarf, Wartungsfreundlichkeit und von allen Seiten gute Erreichbarkeit sind einige Highlights. Im produktiven Betrieb ist lediglich ein Identifizieren des Profilstabes über den integrierten Scanner und ein Bestätigen nach dem Auflegen nötig. Auf dem Full-HD-Bedienpanel werden Sie in Ihrer Sprache grafisch unterstützt durch leicht verständliche Menüs geführt.

Das PBZ fertigt rationell. Unser Rundumgenie ermöglicht die vielseitige Verarbeitung von Kunststoffprofilen in allen gängigen Profillängen – sowohl in der Fenster- als auch in der Haustürenproduktion. Ob optimiert nach Programm, nach Bedarf durcheinander, profil- oder auftragsbezogen, kommissionsbezogen oder als Einzelstück: durch die freiprogrammierbare Zangenposition kann jeder Profilquerschnitt ohne Umrüstzeiten verarbeitet werden. Die einzig verbleibende Tätigkeit ist das Auflegen und Abnehmen – der Profiltransport erfolgt automatisch über Zufuhrmagazin und Austransportpuffer – sowie das Auswählen der Profildaten über einen Scanner. Die Profilidentifikation gewährleistet die exakte Ausführung der festgelegten Bearbeitungsschritte. Die Geschwindigkeiten sind individuell einstellbar.

Bild